Zeige mehr…

Custom Epic Panel - User Guide


Inhalt


Einleitung

Kurzbeschreibung

Die "Custom Epic Panel" App ermöglicht die Nutzung aller Vorgangstypen im Epic Panel samt der Epic Funktionalität.

Jira Administratoren legen u.a. fest, für welche Agile Boards (Scrum / Kanban) welche Vorgänge dargestellt werden sollen. Jira Nutzer können durch die identische Epic Funktionalität ihrer gewohnten Arbeitsroutine nachgehen und benötigen keine Einweisung

Feature-Übersicht

Gegenüberstellung "Jira Epic Panel" & "Custom Epic Panel"


Jira Epic Panel Custom Epic Panel
Vorgangstypen Nur Epics Alle
Vorgangsdarstellung auf Basis von Boardfilter Separater Filter
Umbenennung des Panels

Umbenennung des Backlogs

Verknüpfungstyp Nur Epic-Verknüpfung Alle Verknüpfungstypen
Verknüpfungsanzahl 1 Unbegrenzt

Nutzung

Die einfache Verknüpfung

Öffnen Sie das gewünschte Agile Board und stellen Sie sicher, dass der Jira Administrator eine Configuration für dieses Board angelegt hat (wurde keine Configuration für das jeweilige Board angelegt, so wird weiterhin das Standard Jira Epic Panel genutzt). Die Configuration bestimmt, wie sich das Epic Panel pro Board verhalten soll. Bitte lesen Sie hierzu unbedingt die Dokumentation der Administration, um die Einstellungsmöglichkeiten nachvollziehen zu können.

Als Jira User können Sie nach wie vor Vorgänge aus der Backlog Ansicht auf Vorgänge im Epic Panel ziehen und somit in Relation setzen (siehe Abbildung 1 bis 3). Der große Unterschied besteht darin, dass die Vorgänge im Epic Panel nicht wie gewohnt Jira Epics sein müssen, sondern potentiell von jedem Vorgangstypen sein können.

1. Backlog-Ansicht eines Scrum Boards samt angepasstem Epic Panel Titel "FEATURES"

2. Wie gewohnt wird per Drag and Drop ein Backlog Vorgang (PRINCE-5) auf einen Vorgang (Landing Pods) im Epic Panel gezogen, um die Relation herzustellen

3. Dieser Vorgang stellt anschließend das Label des verknüpften Vorgangs dar

Die Mehrfach-Verknüpfung

Sofern der Jira Administrator für Ihr Board Mehrfach-Verknüpfungen aktiviert hat, so sind Sie in der Lage, einen bereits verknüpften Backlog-Vorgang mit einem weiteren Vorgang aus dem Epic Panel zu verknüpfen (siehe Abbildung 4). Des Weiteren ändert sich dadurch die Label-Darstellung (siehe Abbildung 5).

4. Ein bereits verknüpfter Backlog Vorgang wird mit einem weiteren Vorgang im Epic Panel verknüpft

5. Veränderte Label-Darstellung


View this page in English

Zeige mehr…
Zeige mehr…