Zeige mehr…

Confluence Dokumentation - Deutsche Confluence Hilfe - Kollaboration - Mentionen - Benutzererwähnung


Mentionen - Benutzererwähnung


 

Mentionen oder Erwähnungen werden auch oft "@-Mentionen" genannt und schaffen es, lückenlos die Aufmerksamkeit von anderen zu erhalten. Sie können einen Nutzer erwähnen, wenn Sie möchten, dass dieser sich eine Seite oder einen Kommentar ansieht oder wenn Sie ihm eine Aufgabe zuweisen. Der Nutzer bekommt eine Benachrichtigung per E-Mail und in seiner Workbox, wenn Sie ihn in einer Aufgabe erwähnen. Diese Aufgabe ist ihm dann zugeordnet und erscheint auch in seiner Aufgabenliste.

Es gibt zwei Optionen, wie Sie jemanden erwähnen können: mit der Autovervollständigung oder mithilfe des "Inhalte einfügen" Menüs in der Editor Toolbar.


Mentionen mithilfe der Autovervollständigung


Um einen Nutzer mithilfe der Autovervollständigung zu erwähnen, tippen Sie im Editor '@' und beginnen, den Namen des Nutzers zu schreiben. Wählen Sie den Nutzer, den Sie erwähnen möchten von der vorgeschlagenen Liste aus.


Die Reihenfolge, in der Confluence die Nutzer vorschlägt, wird von Ihrem Netzwerk und den Nutzern, mit denen Sie am meisten kommunizieren, beeinflußt. Nutzer, denen Sie folgen und die Ihnen folgen werden zuerst vorgeschlagen.


Mentionen mithilfe des Benutzererwähnungs-Makros

Sie können auch das Benutzererwähnungs-Makro benutzen, um jemanden zu erwähnen.

Klicken Sie in der Editor Toolbar auf Weiteren Inhalt einfügen und dann auf Benutzererwähnung und suchen Sie dann nach dem Nutzer, den Sie erwähnen möchten.


Hinweise



Unser Video zum Thema Benutzererwähnung

ZURÜCK zum MENÜ
VORHERIGES THEMA: Gefällt mir/Like
NÄCHSTES THEMA: Seiten/Blogs teilen
Zum Q&A Portal


Unsere Confluence Tutorial Videos

Confluence in der Cloud oder auf eigenem Server?

App-Entwicklung für Confluence

Zeige mehr…
Zeige mehr…