Zeige mehr…

Crowd Dokumentation - Ein Verzeichnis hinzufügen

Verzeichnisse beinhalten Authentifizierungs- und Autorisierungs-Informationen über Benutzer, Gruppen und Rollen. Crowd unterstützt eine unlimitierte Anzahl an Verzeichnissen. Administratoren können verschiedene Verzeichnisse zur Erstellung von Silos mit Benutzern verwenden. Zum Beispiel speichern Sie Ihre Kunden in dem einen Verzeichnis und Ihre Mitarbeiter in einem anderen.

Crowd unterstützt die folgenden Verzeichnistypen:

Sie können so viele Verzeichnisse jeder Art hinzufügen, wie Sie benötigen.

So fügen Sie ein Verzeichnis hinzu:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie oben in der Navigationsleiste auf den Link "Directories".
  3. Nun öffnet sich der Verzeichnis-Browser. Klicken Sie auf den Link "Add Directory".
  4. Dadurch wird Ihnen der "Select Directory Type" Bildschirm angezeigt (Screenshot weiter unten). Klicken Sie auf den entsprechenden Button neben dem Verzeichnistyp, den Sie hinzufügen möchten:
    - "Internal" - Lesen Sie die Seite "Ein internes Verzeichnis konfigurieren".
    - "Delegierte Authentifizierung" - Lesen Sie die Seite "Ein delegiertes Authentifizierungs-Verzeichnis konfigurieren"
    - "Connector" - Lesen Sie die Seite "Einen LDAP-Verzeichnis Konnektor konfigurieren" (z. B. Microsoft Active Directory)
    - "Remote Crowd" - Lesen Sie die Seite "Ein Remote Crowd Directory konfigurieren"
    - "Benutzerdefiniert" - Lesen Sie "Einen benutzerdefinierten Verzeichnis-Konnektor konfigurieren"

Sobald ein Verzeichnis konfiguriert wurde, müssen Sie die Berechtigungen für dessen Benutzer spezifizieren. Danach können Sie das Verzeichnis zu den entsprechenden Applikationen zuweisen.

Screenshot: "Select Directory Type".

Dazugehörige Themen

Die Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

Crowd Dokumentation Übersicht:

Die Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

Zurück zur Übersicht

Nächste Seite

Workshop Angebote

Zeige mehr…
Zeige mehr…