Zeige mehr…

Offenes Treffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA am 19. Mai 2016

Das nächste offene Treffen des Atlassian Enterprise Clubs von //SEIBERT/MEDIA ist terminiert: Am 19. Mai 2016 findet in unserem Wiesbadener Office das erste AEC-Event des Jahres für unsere großen Atlassian-Kunden statt. Das Grundthema der Veranstaltung heißt 'Zusammenarbeit mit Atlassian-Tools'. Alle Interessierten laden wir kostenfrei zu diesem ganztägigen Termin ein: Bitte nutzen Sie einfach das Formular auf der rechten Seite. Zu Gast ist Wendell Keuneman, Group Product Manager (Collaboration) bei Atlassian in Sydney, Management-Vordenker Dr. Lars Vollmer sowie interessante Redner von großen Atlassian-Kunden, die Fallstudien vorstellen werden.

Rahmeninfos

Termin Donnerstag, 19. Mai 2016, 10.30 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort //SEIBERT/MEDIA-Office im LuisenForum in der Wiesbadener Innenstadt, siehe unsere Wegbeschreibung
Adresse für Navi Wiesbaden, Karlstraße 4 (Man landet direkt vor dem Parkhaus.)
Teilnahmekosten kostenfrei für alle
Offene Veranstaltung Jeder darf teilnehmen. Es gibt keine Bedingungen, dass Sie AEC-Mitglied sind, um an der Veranstaltung teilzunehmen!

Special Guest I: Wendell Keuneman, Group Product Manager (Collaboration) bei Atlassian

Wie schon bei einigen vergangenen AEC-Events werden wir einen namhaften Gast aus dem Hause Atlassian bei uns haben: Wendell Keuneman, den Group Product Manager für den Bereich Collaboration bei Atlassian in Sydney. Er ist damit maßgeblich mitverantwortlich für die Entwicklung von Confluence. Seine Expertise liegt insbesondere in den Bereichen Produktstrategie, User Experience, Ecosystems, Mobile, Cloud und Technologiekommerzialisierung. Zuvor war er der Business Manager für OnDemand bei Atlassian und als Entrepreneur erfolgreich.

Im Rahmen des offenen AEC-Kundentreffens wird Wendell Keuneman einen Vortrag mit dem Titel "Collaborative dysfunction: overcoming barriers at scale" halten und darin sicher auch aus erster Hand spannende Einblicke in die Weiterentwicklung von Confluence geben.

Special Guest II: Dr. Lars Vollmer, Management-Vordenker, Autor und Gründer

Dr.-Ing. Lars Vollmer, Jahrgang 1971, gilt als Management-Vordenker der neuen Generation. Als gefragter Redner und Autor plädiert er dafür, Unternehmen und Führung im Kontext heutiger Komplexität völlig neu zu denken. Vollmer ist Unternehmer aus Leidenschaft, u.a. Gründer von intrinsify.me, dem größten deutschen Netzwerk für die neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung.

Inspirationen für die neue Wirtschaft | Autor | Unternehmer | Speaker | Advisor | Gründer von intrinsify.me

Sein Vortrag hat den Titel "Zurück zur (Zusammen-)Arbeit - Warum Fortschritt einer Rückbesinnung bedarf" und wird unter anderem die folgenden Aspekte beleuchten:

- Wie aus Business-Theatern wieder echte Unternehmen werden
- Warum Wertschöpfung Zusammenarbeit braucht
- Welche Zutaten gelungene Zusammenarbeit fördern
- Und warum Sie sich dazu nicht an Ihrer Kultur abstrampeln müssen

Agenda und Ablauf

Das offene AEC-Treffen am 19. Mai wird in zwei inhaltliche Blöcke eingeteilt sein: einen Vortragsteil und eine Themenwerkstatt, bei der Sie Ihre individuellen Fragestellungen mit anderen Teilnehmern im Open-Space-Format bearbeiten können.

Zeit Agendapunkt
10:30 Uhr Eintreffen und Begrüßung
11:00 Uhr Vortrag "Zurück zur (Zusammen-)Arbeit: Warum Fortschritt einer Rückbesinnung bedarf" - Dr. Lars Vollmer
11:45 Uhr Vortrag "Die ersten Monate mit dem neuen DER Touristik Intranet" - Sophie Neubauer (DER Touristik)
12:15 Uhr Mittagessen
13:00 Uhr Vortrag "Collaborative dysfunction: overcoming barriers at scale" - Wendell Keuneman (Atlassian)
13:45 Uhr Vortrag "Diagramme in Confluence: draw.io und Gliffy" - Wolf Wolzenburg (Meyer Werft)
14:05 Uhr Vortrag "Intranets von morgen. Die Roadmap für Linchpin" - Paul Herwarth (//SEIBERT/MEDIA)
14:30 Uhr Themenwerkstatt: Einführung und Themensammlung
14:50 Uhr Kaffeepause
15:15 Uhr Themenwerkstatt mit drei aufeinander folgenden Diskussionsrunden in parallelen Arbeitsgruppen
16:30 Uhr Gemeinsamer Ausklang

Stimmen zu vergangenen AEC-Veranstaltungen

Auch von mir ein dickes Danke an @seibertmedia für den gelungenen #AEC2 und die anderen Gäste für sehr interessante Gespräche. Echt klasse!

— Dominic Finke (@onkeld0m) 14. März 2014

Zug erwischt. Vielen dank @seibertmedia für den #AEC2 und die Zeit fürs Zuhören. (@ Wiesbaden Hauptbahnhof) http://t.co/HflqT8PGSE

— Cedric Weber (@mzeecedric) 13. März 2014

#aec2 at @seibertmedia great event, great ppl. thank you!

— Thomas Krause (@thomykay) 13. März 2014

"Das war super prima gestern. Viele Grüße und dickes Lob an Ihr ganzes Team für gestern!"

"Vielen Dank für das toll organisierte Event am vergangenen Donnerstag!"

"Noch einmal herzlichen Dank für die Bereicherung der AEC/AUG-Events durch das Einfliegen von Jens Schumacher - insb. für meine Rollen als Add-on Owner/Developer ist der gelegentliche persönliche Austausch mit Atlassian-Produktmanagern wirklich ausgesprochen hilfreich."

"Vielen Dank für das Ausrichten und die wie immer sehr gute Stimmung."

"Vielen Dank und großes Lob für das gestrige AEC-Treffen! Es hat sich gelohnt. Gerne wieder. "

"Die Veranstaltung war wirklich gelungen. Die dort gewonnenen Denkanstöße bringen einen umsetzbaren Mehrwert für unser Unternehmen."  
IT-Leiter, Logistik-Unternehmen in Süddeutschland

Video-Interview

Zeige mehr…
Zeige mehr…