Zeige mehr…

Agile Organisation in Unternehmen - Konzepte und Arbeitsweisen

View this page in English

Scrum und Kanban sind bei //SEIBERT/MEDIA nicht mehr wegzudenken. Das Ziel von //SEIBERT/MEDIA besteht darin, nicht nur agile Software-Entwicklung, sondern agile Arbeitsweisen und Werte in der gesamten Organisation zu verankern.

Inhalte auf dieser Seite:

Videoaufzeichnung: Agile Organisation bei //SEIBERT/MEDIA

Agile Organisation: Dieses Video downloaden (MP4, 85 MB)
Hackathons bei //SEIBERT/MEDIA: Dieses Video downloaden (MP4, 77 MB)
Slacktime bei //SEIBERT/MEDIA: Dieses Video downloaden (MP4, 37 MB)

Was ist eigentlich Agile Organization?

Ganz genau wissen wir das bei //SEIBERT/MEDIA auch nicht. Für uns und für die Branche ist dieses Thema zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Dokuments noch neu. Das was wir als "Agile Organization" bezeichnen ist das, was wir für richtige Bestandteile daraus halten.

//SEIBERT/MEDIA hat aktuell noch nicht den Anspruch, das Thema in seiner Tiefe und Ganzheitlichkeit komplett durchdrungen zu haben und trennscharf definieren zu können. Dafür haben wir selbst zu wenig Erfahrung.

Im Austausch mit anderen Unternehmen stellen wir aber fest, dass wir offensichtlich trotzdem in der Implementierung und Prozessqualität einigen anderen Unternehmen voraus sind, wenn es um das "Leben der Agile Organization" geht. Und genau von diesen Erfahrungen und Erkenntnissen wollen wir hier sprechen.

Trotzdem ein Definitionsversuch:

Als Agile Organization bezeichnen wir die logische Weiterführung der agilen Werte von einzelnen Teams auf das gesamte Unternehmen und die Fortführung der Gedanken von Eigenständigkeit, Selbstverantwortung und Partizipation bei Fokussierung auf den Kundennutzen.

Agile Organization aus Sicht des Managements

Die Agile Organization ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Kultur, Organisation und Prozesse in unserem Unternehmen teilweise fundamental verändert hat. Seitens der Führungskräfte, Geschäftsführung und Gesellschafter gehört dazu Mut und der Wille, sich auf Experimente einzulassen, von denen man anfangs nicht weiß, ob man sie wieder rückgängig machen muss.

Als Manager muss man sich zurücknehmen und Mitarbeiter machen lassen, was sie für richtig halten. Das ist viel schwerer getan, als geschrieben. Schließlich glaubt ein Großteil der Welt da draußen noch immer an den omnipotenten Patriarchen, der Gutes für seine Mitarbeiter bewirken kann oder sogar muss, um das Unternehmen erfolgreich zu machen.

Warum agile Methoden auf das ganze Unternehmen ausweiten?

Wer Scrum in Teams richtig, umfassend und vollständig einführen will, kommt gar nicht umhin eine Agile Organization zu bilden und zu leben.

Arbeitsweise und Konzepte der agilen Organisation

Agile Org - partizipatives Change Management im Unternehmen

Zu Beginn haben wir das Projekt "Transitionsprozess zur agilen Organisation" genannt. Inzwischen ist uns klar, dass diese Transition niemals enden wird.

Open Space

poster_openspace_final_PFADE_03052012.pdf

Regelmäßige Retrospektiven in allen Bereichen

Wir stellen bei unseren Kunden in der "Agile"-Beratung fest, dass die Durchführung von Retrospektiven in Scrum-Teams schnell zurückgedrängt wird und in Vergessenheit gerät. Retrospektiven sind vornehmlich keine direkte Projektarbeit und erzeugen kaum kurzfristig direkt sichtbare Ergebnisse. Sie werden oft "wegrationalisiert".

Ein Ziel im Rahmen unseres "Agile Organization" - Prozesses war es, die Präsenz dieses wichtigen Instruments in wirklich allen Teams zu etablieren. Unabhängig davon, ob diese nach Scrum, Kanban oder irgendeiner Water-Scrum-ähnlichen Organisationsform folgen.

Weitere Infos zu Retrospektiven:

Verwandte Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

Hackathons

Slacktime

Dotmocracy

Agile Company Index

Lean Startup

Weitere Elemente

Zeige mehr…
Zeige mehr…