Zeige mehr…

Crowd Dokumentation - Durchsuchen des Auditprotokolls

Alle Schlüsselaktivitäten in Crowd werden erfasst und im Auditprotokoll aufgezeichnet. Das Auditprotokoll hilft Ihnen bei der Diagnose von Problemen und der Verifizierung von wichtigen Aktionen für Sicherheitszwecke. Das Auditing ist standardmäßig aktiv.

Über das Auditing in Crowd

Das Auditprotokoll zeichnet nicht alle Aktivitäten in Crowd auf. Beispielsweise zeichnet es nicht die Benutzer-Authentifizierung auf oder Änderungen an Gruppenzugehörigkeiten. Es zeichnet stattdessen Änderungen an der Konfiguration auf, die die Sicherheit beeinflussen können sowie die Einrichtung von Crowd.

Die folgenden Informationen werden aufgezeichnet:

Das Auditprotokoll ansehen

So sehen Sie sich das Auditprotokoll an:

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf den "Audit log" Link.

Sie können die aufgezeichneten Aktivitäten entweder mit dem Datum oder dem Autor des Ereignisses suchen.

Modifizierung der Speicherdauer des Auditprotokolls

Sie können bestimmen wie lange die aufgezeichneten Aktivitäten in Crowd gespeichert werden.

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie in der Navigationsleiste oben auf den "Audit log" Link.
  3. Klicken Sie auf den "Configure" Button.
  4. Wählen Sie die Speicherdauer aus.

Auditing und die REST-API

Das Auditprotokoll kann auch über die REST-API aufgerufen werden. Sie können es für folgendes verwenden:

Für weitere Informationen über die Nutzung der REST-API lesen Sie bitte die Crowd REST Dokumentation.

Crowd Dokumentation Übersicht:

Die Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

Zurück zur Übersicht

Nächste Seite

Workshop Angebote

Zeige mehr…
Zeige mehr…