Zeige mehr…

Crowd Dokumentation - Einen LDAP-Verzeichnis Konnektor konfigurieren

Crowd bietet integrierte Konnektoren für die beliebtesten LDAP-Verzeichnis Server:

Bevor Sie mit der Konfiguration des Verzeichnisses beginnen, überprüfen Sie jegliche Verzeichnis-spezifische Hinweise, die sich auf die Verzeichnisart, die Sie verwenden, auswirken könnten.

Einen LDAP-Verzeichnis Konnektor konfigurieren

  1. Loggen Sie sich in Crowds Administrationskonsole ein.
  2. Klicken Sie oben in der Navigationsleiste auf den Link "Directories". Der Verzeichnis-Browser öffnet sich.
  3. Klicken Sie auf den Link "Add Directory". Der Seite "Select Directory Type" öffnet sich.
  4. Klicken Sie auf den Button "Connector". Das Fenster "Create Directory Connector" öffnet sich.
  5. Vervollständigen Sie die Konfiguration des Konnektors, indem Sie die erforderlichen Informationen in allen Tabs eingeben.

Allgemeine Konfigurationshinweise

Standardmäßig ist die Einstellung Active im "Details" Tab ausgewählt. Entfernen Sie diese Einstellung nur, wenn Sie nicht wollen, dass alle Benutzer innerhalb des Verzeichnisses auf die zugewiesenen Applikationen zugreifen.

Inaktive Verzeichnisse:

  • werden von Crowd nicht bei der Suche nach Benutzern, Gruppen oder Gruppenzugehörigkeiten berücksichtigt.
  • erscheinen weiterhin in der Crowd Administrationskonsole.

Sie können auch Seiten-weite LDAP-Verbindungspool Einstellungen konfigurieren. Lesen Sie dazu die Seite "Konfiguration des LDAP-Verbindungspools".

Verzeichnis-spezifische Konfigurationshinweise

Apache Directory Server (ApacheDS)

Apple Open Directory

Fedora Directory Server

Microsoft Active Directory

Posix-Schema für LDAP oder OpenLDAP

Crowd Dokumentation Übersicht:

Die Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

Zurück zur Übersicht

Nächste Seite

Workshop Angebote

Zeige mehr…
Zeige mehr…