Zeige mehr…

Jira Applikationen

Die Familie der Jira-Applikationen ist auf der Jira-Plattform aufgebaut. Jira Core ist die Standard-Applikation der Jira-Plattform und ist somit in jeder Jira-Instanz präsent. Sie können auch andere Applikationen in Ihre Instanz einbauen, wie zum Beispiel Jira Software oder Jira Service Desk. Ein Benutzer braucht eventuell Zugriff auf eine, alle, oder eine Kombination dieser Applikationen. Wenn Sie ein Jira-Administrator sind, lesen Sie sich Atlassian's Jira Admin Dokumentationen über Lizenzen und Applikationszugriffe (auf Englisch) durch.




Features und Projekttypen der verschiedenen Applikationen

Jede Applikation ist ein maßgeschneidertes Benutzererlebnis und hat einen dazugehörigen Projekttyp, der jeweils spezifische Features mit sich bringt. Folgend eine Liste der Projekttypen und den dazugehörigen Features:

Applikation Projekttyp Applikationsspezifische Funktionen
Jira Core

Businessprojekt

  • Steht allen lizenzierten Benutzern zur Verfügung

Jira Software


Softwareprojekt

  • Integration mit Entwicklungstools
  • Agile Boards
  • Release-Hub für Software-Versionen


Jira Service Desk


Service-Desk Projekt

  • Dienstleistungsvereinbarungen
  • Ein benutzerdefinierbares Webportal für Kunden
  • Berichtigungsschemen, die Kundenzugriffe erlauben

Alle Benutzer, die sich in eine Jira-Instanz einloggen, können alle Projekte in dieser Instanz einsehen (wenn sie dazu die jeweiligen Berechtigungen besitzen). Allerdings können die Benutzer immer nur die applikationsspezifischen Funktionen für die Applikation, auf die Sie Zugriff haben, sehen. Zum Beispiel, in einem Softwareprojekt werden Informationen von verknüpften Entwicklungstools angezeigt (wie zum Beispiel Bitbucket oder Fisheye), sowie agile Boards. Diese Information kann aber nur von Jira Software Benutzern gesehen werden. Ein Jira Core Benutzer kann zwar das Softwareprojekt sehen, aber nicht die softwarespezifischen Funktionen (wie das agile Board oder die Information von den verknüpften Entwicklungstools).

Umgekehrt ist es genauso. Ein Jira Software User kann in einem Service Desk-Projekt keine Jira Service Desk spezifischen Funktionen sehen, sondern lediglich die reguläre Ansicht des Projekts und der Vorgänge.

Nur Jira-Administratoren können Projekte für installierte Applikationen erstellen. Sie brauchen dazu keinen Zugriff auf die Applikation, nur wenn Sie das Projekt ansehen oder damit arbeiten möchten.

Anonyme Benutzer haben einen ähnlichen Zugriff wie Jira Core Benutzer. In anderen Worten, sie können Vorgänge ansehen und an allen Projekttypen arbeiten, können aber keine applikationsspezifischen Funktionen sehen (wie z.B. das agile Board, weil das ein Jira Software spezifisches Feature ist). Lesen Sie hierzu Atlassian's Jira Admin Dokumentationen, über wie man anonymen Benutzern Zugriff auf ein Projekt gibt (auf Englisch).



    Jira Core Jira Software Jira Service Desk    
      Jira Core Benutzer Jira Software Benutzer Jira Service Desk Agent Kunden






Business-
projekte


Projekt-Level

Erstellen
Ansehen


Vorgangs-Level



Erstellen
Ansehen
Kommentieren
Transition
Jira Gadgets Ansehen










Software-
projekte


Projekt-Level

Erstellen
Ansehen






Vorgangs-Level
Erstellen
Ansehen
Kommentieren
Transition
Entwicklungs-
Informationen
ansehen
Freigabe-
Informationen
ansehen

Board-Level
Erstellen
Ansehen
Jira Software
Gadgets
Ansehen



Service
Desk
Projekte


Projekt-Level
Erstellen
Ansehen


Vorgangs-Level

Erstellen
Ansehen
Kommentieren
Transition

DLV-Level
Erstellen
Ansehen

Queue-Level
Erstellen
Ansehen
Jira Service
Desk Gadgets
Ansehen

Jira Software Dokumentation Übersicht:

Die Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

App-Entwicklung für Jira

Fragen?

Besuchen Sie unsere Hilfeseite für weitere Informationen.




Issue Calender Sync für Jira

Jira Cloud oder Jira Server?

//SEIBERT/MEDIA - Ihr Atlassian Partner


View the original of this page in English.

Zeige mehr…
Zeige mehr…