Zeige mehr…

Mit agilen Projekten effizienter arbeiten

Sie möchten gerne ein Jira Software Ninja werden? Dann sehen Sie sich diese fortgeschrittenen Themen an!


Arbeitsabläufe

Ein Arbeitsablauf ist eine Reihe von Status und Übergängen, durch welche ein Vorgang sich im Laufe der Zeit bewegt. Mit Jira Software kann man Arbeitsabläufe ganz einfach erstellen und bearbeiten und den Bedürfnissen des Teams anpassen. Klicken Sie hier um herauszufinden, wie man einen Arbeitsablauf erstellen und bearbeiten kann.

Development Panel


Jira Software kann mit einer Reihe von Development Tools, wie zum Beispiel Repository-Managern, Code-Review Applikationen, und Build und Deployment Managern verknüpft werden. Diese Tools können Ihnen dabei helfen, Ihre Projektverfolgung mit Ihrer Entwicklungsarbeit zu synchronisieren. Klicken Sie hier, um herauszufinden wie man Development Tools integrieren kann.

Benachrichtigungen

Senden Sie anderen Jira-Benutzern einen Link zu einem Vorgang, indem Sie den Vorgang mit ihnen teilen. Oder erwähnen Sie sie direkt im Vorgang, in der Beschreibung oder in einem Kommentar. Zu weiteren Informationen über Benachrichtigungen in Jira Software, lesen Sie Vorgänge individuell und kollaborierend bearbeiten (englisch).

Benutzerdefinierte Vorgangskarte

Passen Sie Ihre Vorgangskarten an, damit Ihr Team alle wichtigen Informationen auf den ersten Blick einsehen kann. Sie können die Kartenfarben ändern und anderen dadurch ermöglichen Karten auf dem Board in einer bestimmten Kategorie zu identifizieren, wie zum Beispiel Vorgangstyp, Priorität, Bearbeiter oder andere beliebige JQL-Suchfelder. Klicken Sie hier, um mehr über benutzerdefinierte Vorgangskarten zu lernen.

 

Confluence-Integration

Sie können Ihre Jira-Software-Instanz mit einer Confluence-Instanz verknüpfen, um Confluence-Seiten zu erstellen und diese dann wiederum mit Ihren Sprints und Epics zu verknüpfen. Sie können, zum Beispiel, Ihre Sprint-Meeting-Notizen direkt an den jeweiligen Sprint anhängen. So kann Ihr Team Informationen zum Sprint einfach und schnell teilen. Klicken Sie auf Sprints oder Epics um herauszufinden wie Sie Ihr Projekt mit Confluence verknüpfen können.

 

Wallboards

Wallboards werden auf einem Wand-Display angezeigt und geben wichtige Daten zu den Projektfortschritten an. Während einem Standup-Meeting können Sie Informationen mit Ihrem Team via Wallboards teilen. Sie können zu Wallboards auch Gadgets hinzufügen, stellen Sie aber sicher, dass die Gadgets für Ihr Team nützlich sind, wie zum Beispiel ein Gadget, das den derzeitigen Sprint-Status und den individuellen Vorgang-Status anzeigt, sowie die verbleibende Zeit, und den Build-Status. Klicken Sie hier um herauszufinden wie Sie Wallboards erstellen und Gadgets für Jira Software aufsetzen können.

 

Nächsten Schritte?

Nächste Schritte

Das war es schon. Wir hoffen dieser Guide hat Ihnen einen Vorgeschmack auf Jira Software geben können. Sie können nun weiteres Training absolvieren und lernen wie man für Scrum-Teams schätzt und plant, unserem Kurs für Jira-Software-User folgen, andere Kapitel unserer Dokumentation durchlesen, oder unsere Hilfeseite besuchen.



Jira Software Dokumentation Übersicht:

Die Seiten können in der Mobilversion leider nicht aufgelistet werden.

Fragen?

Besuchen Sie unsere Hilfeseite für weitere Informationen.



Welche Jira Apps benötigen Sie?

//SEIBERT/MEDIA - Ihr Atlassian Partner

Unser OpenOffice


View the original of this page in English.

Zeige mehr…
Zeige mehr…