Zeige mehr…

Personas einfach und schnell erstellen


Download des Plakats als hochauflösendes PDF zum Drucken (4,42 MB)

Einführung

Grundlagen

Eine Persona ist ein häufig eingesetzes Modell aus dem Bereich der Mensch-Computer-Interaktion. Aufgabe dieses wissenschaftlichen Teilgebiets der Informatik mit großen Anteilen an Themen der Psychologie ist es, die Kommunikation zwischen Menschen bzw. Benutzern auf der einen Seite und Maschinen bzw. Computern mit ihren zahlreichen Interaktionsschnittstellen auf der anderen Seite zu verbessern und zu optimieren. Personas sind zu maßgeblichem Anteil eine Erfindung von Alan Cooper. Bei ihm stellt die Persona eine Art Prototyp für eine spezielle "Spezies von Nutzern" dar. Unter einer Persona versteht man daher ein imaginäres Modell einer Person mit allerdings sehr konkreten (Charakter-) Eigenschaften oder Nutzungsverhalten.

Ablauf zur Erstellung von Personas

Für die Erstellung von Personas ist folgendes wichtig:

  1. Name heraussuchen (Alliteration mit Beschreibung des Bedürfnisses. Zum Beispiel: Bernd Bauer oder Gunter Gartenbau)
  2. Ziele für Zielgruppe aufschreiben. (Zum Beispiel: Will Rasenmäher kaufen. / Ist preissensibel. / Muss auch seiner Frau gefallen.)
  3. Passenden Claim ausdenken (Zum Beispiel: "Mein Garten ist immer englisch.")
  4. Bild bei iStockfoto.com oder Dreamstime heraussuchen und Link speichern. Bild einfügen.
  5. Komplette Story mit Hintergrundgeschichte, Bedürfnissen, Anforderungen an das System und Aktionen auf der Website erarbeiten.
  6. Grafische Aufbereitung als Spielkarten und Poster

Weitere Quellen

Gründe für und Vorteile von Personas

Personas helfen Projektmitarbeitern, sich in die Situation Ihrer Nutzer und Zielgruppen zu versetzen. Sie fokussieren die Entwicklungsarbeiten auf die Ziele dieser Nutzer, statt sich zu sehr auf die Wünsche und Ziele der Projektentscheider und die technischen Restriktionen zu konzentrieren. Die Einführung von Personas in einem Projekt hat viele Vorteile:

Siehe auch: Personas and the Advantage of Designing for Yourself & Three Important Benefits of Personas

Regeln für die Erstellung von Personas

Siehe auch: An introduction to personas and how to create them

Ideen zur Perfektion von Personas

Siehe auch: http://www.cooper.com/insights/journal_of_design/articles/perfecting_your_personas_1.html & http://www.uie.com/articles/perfecting_personas/

Regeln, um es mit Personas nicht zu übertreiben

Siehe auch: http://www.cooper.com/insights/journal_of_design/articles/taking_personas_too_far.html

Zeige mehr…
Zeige mehr…